Ausschreibung

Veranstalter:

Kreuz&Quer - SwimRun e.V.
Exinstr. 21, 16792 Zehdenick
Mail: [email protected]
Rennleitung: Michael Gerlach

Veranstaltungsort: 

Adolf-Mann-Platz, 16792 Zehdenick

Folgende Strecken  werden ausgetragen

29-Stunden-Ultra-Lauf
29-Stunden-Staffel
6-Stunden-Ultra-Lauf
4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel

Strecke

Die Strecke ist ca. 1,07 Km lang und wird markiert. Die Strecke wird, wo notwendig, für den Verkehr gesperrt. Mit Fußgängern, Radfahrern und anderen Menschen, die nicht zur Veranstaltung gehören, ist grundsätzlich auf der Strecke zu rechnen. 
Beschaffenheit: geteerte/gepflasterte Fahrrad- und Fußwege, inkl. einer kleinen Treppe. 

Verpflegungspunkte

Am Start- und Ziel gibt es einen Verpflegungsstand für alle Ultra-Einzelläufer. Staffeln müssen sich gänzlich selbst versorgen. 
Es gibt Getränke, Obst und sonstige Energie spendende Lebensmittel.

Verkehrsregeln:

Die Strecke verläuft auf öffentlichen Geh- und Radwegen. Deshalb ist die Straßenverkehrsordnung unbedingt und jederzeit einzuhalten! Das Tragen von Kopfhörern ist aus Sicherheitsgründen nicht erlaubt. Die Teilnehmenden sind für ein sicheres und StVO-konformes Verhalten selbst verantwortlich! 

Anmeldung

Anmeldungen sind ab 01.03.2024 über unseren Timingpartner myRacePartner möglich.

Anmeldeschluss ist der 05.07.2024 (sofern das Teilnehmerlimit nicht vorher erreicht ist). Danach gilt die Anmeldung als Nachmeldung.

Ummeldung/ Abmeldung:

Die Um- bzw. Abmeldung erfolgt ebenfalls bei myRacePartner oder über den Link in der Anmeldung. 
Bei Übertragung des Startplatzes wird eine Bearbeitungsgebühr von 5 Euro erhoben.

Bei einem Wechsel auf eine andere Strecke wird die Differenz eingezogen bzw. erstattet zzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 5 Euro. Eine Abmeldung ist bis zum 05.07.2024 möglich. 

Das Startgeld wird erstattet, abzgl. einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20% Euro.

Teilnahmegebühren

29-Stunden-Ultra-Lauf - 50 €
29-Stunden-Staffel - 20 € / Person
6-Stunden-Ultra-Lauf - 25 €
4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel - 10 € / Person

Nachmeldegebühren: je 5 €

Altersbeschränkungen

29-Stunden-Ultra-Lauf - ab Jahrgang 2006

29-Stunden-Staffel - ab Jahrgang 2010
6-Stunden-Ultra-Lauf - ab Jahrgang 2006
4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel - Jahrgang 2011 - 2024

Startnummernausgabe und Nachmeldungen vor Ort

Am 13.07.2024 ab 0900 Uhr auf dem Adolf-Mann-Platz. 

Leistungen

Für alle:
- Finisher-Medaille für jeden Teilenehmenden
- Urkunden zum Download
- Live-Tracking und professionelle Zeitnahme
- Umkleidemöglichkeiten und Toiletten im Bereich des Start- und Ziels

Für alle Ultra-Einzelläufer:
- Verpflegung

Startzeiten

29-Stunden-Ultra-Lauf - 13.07.2024, 10:00 Uhr

29-Stunden-Staffel -  13.07.2024, 10:00 Uhr 

6-Stunden-Ultra-Lauf - 13.07.2024, ab 10:00 Uhr - zu jeder beliebigen Zeit. Die Zeitnahme startet, sobald ihr mit der Startnummer über die Zeitnahmematte lauft (ACHTUNG! Es kann zum Auslösen der Zeitnahme kommen, wenn man der Matte zu nahe kommt - auch seitlich) 

4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel - 13.07.2024, ab 10:00 Uhr - zu jeder beliebigen Zeit bis 14:00 Uhr. Die Zeitnahme startet, sobald ihr mit der Startnummer über die Zeitnahmematte lauft (ACHTUNG! Es kann zum Auslösen der Zeitnahme kommen, wenn man der Matte zu nahe kommt - auch seitlich) 

Zielschluss

29-Stunden-Ultra und -Staffel sowie 6-Stunden-Ultra: 14.07.2024, 15:00 Uhr
4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel: 13.07.2024, 18:00 Uhr

Ehrungen

29-Stunden-Ultra-Lauf - je 1. Platz gesamt männlich und weiblich

29-Stunden-Staffel - 1. Platz gesamt
6-Stunden-Ultra-Lauf - je 1. Platz gesamt männlich und weiblich 

4-Stunden-Kinder-und-Jugend-Staffel - 1.-3. Platz gesamt

Verschiebung/ Absage des Laufs:

Sollte aus Gründen, die der Veranstalter nicht zu vertreten hat, das Rennen verschoben werden müssen, wird der Startplatz kostenfrei übertragen. Die Rückgabe des Startplatzes ist gegen Erstattung des Anmeldegeldes möglich. Es wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20 % der Anmeldegebühr einbehalten. 

Haftungsausschluss:

Mit der Meldung erkenne ich die Ausschreibung und den Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden aller Art an. Ich werde weder gegen den Veranstalter, die Sponsoren des Laufes noch gegen die Stadt Zehdenick und deren Vertreter Ansprüche wegen Schäden und Verletzungen jeder Art geltend machen, die mir durch meine Teilnahme am Lauf entstehen können. Ich erkläre, dass ich für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert habe, körperlich gesund bin und mir mein Gesundheitszustand bestätigt wurde. Das Sanitätspersonal ist berechtigt, mich bei bedrohlichen Anzeichen einer Gesundheitsschädigung aus dem Lauf zu nehmen. Ich bin damit einverstanden, dass die in meiner Anmeldung genannten Daten für den Organisationsbedarf des Zehdenicker Ultra- und Staffellaufes genutzt werden dürfen (u.a. Veröffentlichung in Ergebnislisten). 

Hinweis laut Datenschutzgesetz: Ihre Daten werden maschinell gespeichert!

Die von euch gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen dürfen ohne Vergütungsanspruch meinerseits genutzt und weitergegeben werden. Ich versichere die Richtigkeit der von mir gemachten Angaben. Meine Startnummer werde ich nicht an andere Personen weitergeben und nur die angemeldete Strecke benutzen. Andernfalls muss ich mit öffentlich gemachter Disqualifikation und auch mit zukünftigem Start- und Laufverbot  rechnen. Nach meiner Meldung habe ich keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnehmergebühren. 

Ist der Veranstalter in Fällen höherer Gewalt berechtigt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen verpflichtet, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder diese abzusagen, hat er mir gegenüber keine Schadenersatzpflicht. 

Haftungsausschluss Minderjährige

Hiermit bestätige/n ich/wir als Erziehungsberechtige/r,

dass die Teilnahme meines/unseres Kindes an der Veranstaltung auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko erfolgt.

Ich/Wir bin/sind mir/uns bewusst, dass der/die Teilnehmer/in allgemeinen Gefahren ausgesetzt ist. Beim Lauf kann es zu Verletzungen kommen. 

Im Falle von Verletzungen und anderen negativen Folgen der Teilnahme stellt der/die Teilnehmer/in den Veranstalter von jedweder Haftung für Sach- oder Vermögensschäden frei, soweit sie nicht auf vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Schadensverursachung beruht.

Mit dem Bestätigen dieses Haftungsausschlusses erkläre/n ich/wir, dass mein/unser Kind gesund ist, über einen ausreichenden Trainingszustand verfügt und mit den Anforderungen der Strecke vertraut ist.

Ich/Wir erkläre/n, dass mein/unser Kind ausreichend unfall- und haftpflichtversichert ist.